Plattform WebDataServices 

Was ist WebDataServices?
WebDataServices ist eine kostengünstige Software-Dienstleistung für Unternehmen. Sie beinhaltet eine Cloud-Plattform für die Datenkommunikation von Geschäftspartnern und ermöglicht die gemeinsame und arbeitsteilige Bearbeitung von Geschäftsvorgängen, ohne dass die beteiligten Geschäftspartner einen Zugriff auf eigene Unternehmenssysteme gewähren müssen. 
Diese Software-Dienstleistung eignet sich auch für temporäre Projekte, die schnell eingerichtet werden können. Dazu werden Daten in nahezu beliebigen Formaten übergeben und in entsprechende Geschäftsvorgänge überführt.
Über kundenspezifische Schnittstellen erfolgt eine permanente Datenkommunikation zwischen der Plattform und den Unternehmenssystemen der beteiligten Geschäftspartner.
Wer kann WebDataServices nutzen?
WebDataServices richtet sich insbesondere an Betreiber von Energie- und Wasserversorgungsnetzen und deren Dienstleistungspartner, die im Massengeschäft Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten bei Endkunden (z.B. Zählerwechsel, Hausanschlussüberprüfungen) organisieren, dokumentieren und auswerten wollen. 
Die Dienstleistungen und Anwendungen der Plattform können auch von Unternehmen anderer Branchen genutzt werden, die Serviceeinsätze organisieren und mobil dokumentieren wollen.
Dazu können Routen geplant und optimiert, Kunden automatisiert angeschrieben und Daten vor Ort mit einer Smartphone-App, die konfigurierbare Fragenkataloge beinhaltet, erfasst werden.
Was beinhaltet das Software-Dienstleistungsangebot?
Das Angebot umfasst sämtliche Dienstleistungen, die für die Einrichtung, den Betrieb und die Support-Unterstützung einer stabilen mobilen Datenlösung erforderlich sind. 
Dazu zählen insbesondere:
  • Bereitstellung, Einrichtung und Administration eines (virtuellen) Internet-Servers mit Web-Server, Datenbank und Mail-System, sofern Sie keine eigenen Serversysteme nutzen
  • Bereitstellung von Internet-Anwendungen zur Unterstützung Ihrer Geschäftsprozesse inkl. spezifischer Anpassungen entsprechend Ihrer Anforderungen oder Vorgaben Ihrer Auftraggeber
  • Einrichtung Ihrer Projekte und Implementierung von Schnittstellen
  • Schulung Ihrer Mitarbeiter und Bereitstellung von permanenter Support-Unterstützung (Beantwortung von Support-Anfragen in den Anwendungen, Mail-Support, Telefon-Hotline)
Die Lösungen werden laufend weiterentwickelt. Dabei können Sie Ihre Wünsche und Anforderungen einbringen.
Welche Anwendungen sind verfügbar?
Die Kernanwendung der Plattform ist die Systemlösung Mobile Services (Mobiles Servicemanagement). Diese bildet das Projektmanagement ab und beinhaltet alle Verfahren zur Planung, Durchführung und Auswertung von mobilen Serviceeinsätzen. 
Darauf aufbauend sind spezielle Anwendungen und Szenarien verfügbar bzw. realisierbar, mit denen die spezifischen Anforderungen Ihres Einsatzgebietes abgebildet werden. Solche Einsatzfälle sind beispielsweise:
  • Zählerablesung und Zählerwechsel
  • Überprüfung von Hausanschlüssen (Strom, Gas, Wasser, Fernwärme)
  • Wartung von Anlagen (Trafostationen, Gasdruckregelanlagen, ...)
  • Anpassung von Gasgeräten im Zuge der Marktraumumstellung L-H-Gas
Wie erfolgt die Abrechnung?
Die Abrechnung erfolgt über Einsatzpauschalen, die Sie exakt in Ihre Projektangebote einkalkulieren können. 
Eine solche Einsatzpauschale fällt z.B. bei der Bearbeitung eines Zählerwechselauftrages an. Die Höhe der Einsatzpauschale ist abhängig vom Mengengerüst und vom Umfang der zu erfassenden Daten.
Für den genannten Zählerwechselauftrag beträgt die Einsatzpauschale bei einem Projekt mit Standardanforderungen (Auftragsdatenimport, Routenplanung/-optimierung, Kundenanschreiben, Vor-Ort-Erfassung von Zählernummern - ggf. mit Barcode-Scan - und Zählerständen, Anfertigen von Zählerfotos, Erfassen der Kunden-Unterschrift, Generierung von Exportdaten, Generierung eines PDF-Arbeitsbeleges mit Daten und Fotos, automatischer Versand der Daten, Fotos und PDF-Dokumente an den Auftraggeber) zwischen 0,50€ und 0,70€.
Mit der Einsatzpauschale sind sämtliche Leistungen abgegolten. Für Sie als Nutzer der Software-Dienstleistung gibt es kein Kostenrisiko, das sich aus unerwarteten Zusatzanforderungen Ihrer Auftraggeber ergeben könnte.
Welche Infrastruktur benötigen Sie?
Sie benötigen einen oder mehrere Internet-Arbeitsplätze zur Auftrags-Disposition sowie Android-Smartphones für die Vor-Ort-Datenerfassung.
Wie kann ich das Angebot testen?
Für die Erprobung der Lösung können Sie ein Demonstrationsprojekt bearbeiten. 
Senden Sie dazu bei Interesse eine E-Mail ( info@webdataservices.de)!
Nach Einrichtung Ihres Projektes erhalten Sie eine telefonische Einweisung (ca. 30 Minuten), in der Ihnen die wichtigsten Arbeitsschritte vorgestellt werden. Auch die Inbetriebnahme von bis zu 5 Mobilgeräten erfolgt im Zuge dieser Einweisung.
Anschließend können Sie für Ihr Demo-Projekt den vollständigen Funktionsumfang der Lösung kostenlos nutzen.
Wer betreibt WebDataServices?
Die über die Cloud-Plattform verfügbaren Dienstleistungen werden von Frank Jäger angeboten. 
Aufbauend auf mehr als 15 Jahren Erfahrung in Entwicklung und Betrieb mobiler Anwendungen habe ich seit Anfang 2016 als selbständiger Software-Entwickler die Plattform und die dazu gehörenden Anwendungen entwickelt.
Gern stelle ich Ihnen die Einsatzmöglichkeiten bei einer Präsentation in Ihrem Unternehmen vor.